Das Festival

Auf dem Fairtrade Festival wollen wir das Leben in vollen Zügen genießen und dabei trotzdem verantwortungsvoll zu konsumieren.
Es ist vor allem ein beschwingtes Sommerfestival mit guten Bands, leckerem Essen und erfrischenden Getränken, und einem Markt mit schönen und nützlichen Dingen.
Der nette Nebeneffekt: alle angebotenen Produkte so regional wie möglich, fair gehandelt und biologisch angebaut. Daneben gibt es spannende Vorträge und Ausstellungen rund um die Auswirkungen globalen Handels sowie neue, innovative und alte wiederentdeckte Geschäftsmodelle für nachhaltiges Wirtschaften.
Das Fairtrade Festival lädt alle Menschen ein, sich ohne erhobenen Zeigefinger und Moralkeule mit dem Thema des fairen bzw. unfairen Handels auseinanderzusetzen. Wir wollen uns und euch gegenseitig inspirieren, unser (Konsum-) Leben mehr zu hinterfragen und Alternativen für ausbeuterische Strukturen zu suchen.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.